Progressive Muskelentspannung

Die PMR ist ein modernes und leicht erlernbares Entspannungsverfahren, mit dem in kurzer Zeit tiefe und wohltuende Entspannungszustände erreicht werden können – auch wenn andere Methoden ohne Erfolg blieben.

 

 

Bei der PMR werden sechzehn verschiedene Muskelgruppen für einige Sekunden (5-7) intensiv angespannt, um danach in einer Ruhephase wieder völlig zu entspannen. Danach wird die nächste Muskelgruppe angespannt. Der Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung wird  als sehr groß empfunden und damit eine wesentlich tiefere Entspannung erreicht als bei anderen Entspannungsmethoden.

 

 

Die Progressive Muskelentspannung kann man bei Bedarf überall durchführen - sei es zur generellen Entspannung oder um einzelne, stark beanspruchte Muskelgruppen rasch zu entspannen.

 

Ein weiterer positiver körperlicher Effekt ist - bei längerer Anwendung - eine stetige Vitalisierung, die besonders bei liegenden Patienten gute Erfolge erzielt.

 

Auf der geistig – seelischen Seite wird eine Harmonisierung und Stabilisierung sowie ein Zustand der Ausgeglichenheit und Gelassenheit angestrebt.